Datenschutzerklärung

 

1. Verantwortlicher für den Datenschutz und betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch Fahrservice Matthias Gollner und dieser Website.
Verantwortlicher:
Fahrservice Matthias Gollner
Geschäftsführer Hr. Matthias Gollner   
Hauptstr. 11 c                                                                                                                                                                                                  09394 Hohndorf

Tel. 037298-14450      FAX 03222-61 68 937

 

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Fahrservice Matthias Gollner, ist unter der vorstehenden Anschrift, zu Händen Frau Sylke Gollner, beziehungsweise unter fahrservice_gollner@t-online.de, erreichbar.
 

Wir, der Fahrservice Matthias Gollner, nehmen den Datenschutz ernst. Die Erhebung Ihrer Kundendaten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (Artikel 7 DSGVO). Über diese können Sie sich unter www.datenschutz.de informieren.

 
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, Art und Zweck der Verwendung

 

Beim Aufrufen/Besuch unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Wir bedienen uns dabei der Unterstützung von Google Analytics. Die dafür gesonderten Datenschutzbestimmungen (Google) befinden sich im Link Datenschutz auf unserer Website.

Bei Nutzung unserer Kontaktformulare (Fahrtanfrage und Ausflugsfahrten) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese bearbeiten zu können. Sowie weitere mit Sternchen gekennzeichnete Pflichtangaben müssen zur Bearbeitung Ihres Anliegens getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.
Bei Nutzung unseres Buchungsformulars (Flughafentransfer) bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Transfer direkt zu buchen. Hier müssen Sie weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistungen nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten. Soweit Sie die Buchungsfunktionalitäten nutzen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Bearbeitung Ihrer Buchung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge müssen die notwendigen Pflichtangaben (mit Sternchen gekennzeichnet) eingetragen werden. Weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Buchung. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress- und Buchungsdaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern, allerdings nehmen wir nach 2 Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, das heißt Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.


3. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

 

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts

 

  • die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen

 

  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen

 

  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

 

  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

 

  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen

 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen

 

  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

 

4. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an fahrservice_gollner@t-online.de.                                                                                                                                                               5. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete, hochsichere,  SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Siehe gesonderten Link Datenschutz.                                                                                                                                                                                                   6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, die Datenschutzerklärung zu ändern.
 

Fahrservice Matthias Gollner, Hauptstr. 11 c, 09394 Hohndorf
Stand: Mai 2018

 

 

Fahrservice

Matthias Gollner

Hauptstr. 11c

09394 Hohndorf

 

Tel.: 037298 - 14450

 

 

 

Unser Büro ist im

"Normalfall"

von Mo bis Fr

09.00 - 12.00 Uhr

besetzt.

 

 

 

Notfalltelefon

0172-844 22 15

 

 

E-Mail: 

fahrservice_gollner@t-online.de